Ich schlage vor, dass ...

Absender: tauschen@tauschen-ohne-geld.de

Immer wieder benutzen die Mitglieder die automatischen Benachrichtigungen von tauschen@tauschen-ohne-geld.de, um sich per Schaltfläche „Antworten“ an die Zuständigen des lokalen Tauschrings zu wenden.

Wenn sie keine Antwort bekommen, bzw. eine Fehlermeldung vom ToG-Server, ist die Verwirrung groß. Wir bekommen dann ratlose, verzweifelte oder auch vorwurfsvolle Mails.

Deshalb habe ich mal alle denkbaren automatischen ToG-Antwortmails (nach dem Anklicken der Schaltfläche „Antworten“) auf die eingetragene Empfänger-Adresse getestet.

Bei folgenden ToG-Mitteilungen ist alles in Ordnung:
Eine Nachricht vom Mitgliederprofil schicken sowie der „Kopie an mich“, Frage zur Anzeige, neue Tauschanzeige von..., Kopie an mich bei Kontakt zum TR-Admin, Bestätigung der Überweisung, Rechnung erhalten, Angebot läuft ab und eine Buchung wurde storniert ist.

Eingetragen ist entweder die Mailadresse des Mitglieds oder Angezeiger Name: www.tauschen-ohne-geld.de + Mail-Adresse: nicht-antworten@tauschen-ohne-geld.de

In folgenden 4 Fällen ist nach dem Klick auf „Antworten“ nur tauschen@tauschen-ohne-geld.de eingetragen, so dass die Mitglieder-Anfrage als unzustellbar zurückkommt oder im Nirwana landet:

Ersatz-Passwort für nnn, Ein Admin hat ein Konto auf ToG erstellt, Ihr Tauschbericht und der „Kopie an mich“ bei Frage zur Anzeige.

12 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
anonym teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank