Ich schlage vor, dass ...

Andere Bezeichung für "öffentliche Tauschanzeige"?

Die Funktion des Häkchens "öffentliche Tauschanzeige" beim Erstellen/Bearbeiten einer Tauschanzeige verwirrt mich. Vielleicht wäre eine andere Bezeichnung oder ein paar erläuternde Worte hilfreich? Etwa so:

[x] Anzeige auch in anonymisierter Tauschzeitung und auf Homepage des Tauschrings veröffentlichen

oder

[x] Öffentliche Tauschanzeige. (Ankreuzen, wenn die Anzeigen auch in der anonymisierten Tauschzeitung und auf der öffentlichen Homepage des Tauschrings veröffentlicht werden soll.)

1 Stimme
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
harrharr teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

5 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • D383 Ronald kommentierte  · 

    Oder man könnte das auch "Tauschanzeige in allen Tauschringen veröffentlichen". Ich glaube, das ist die eindeutige Formulierung.

  • D383 Ronald kommentierte  · 

    Ich bin gerade frisch dabei und habe den Auftrag für eine schriftliche Anleitung übernommen. Dabei ist mir auch o.g. Bezeichnung aufgefallen.
    Meine Lösung: "(Öffentliche) Tauschanzeige in allen Tauschringen".
    Das Wort "Öffentliche" kann auch entfallen.

  • harrharr kommentierte  · 

    Außerdem besteht Verwechslungsgefahr mit dem Wort "Veröffentlicht", mit dem man Inhalte für die Tauschring-Homepage freischaltet. Das Wort "öffentlich" hat dort die typische Bedeutung von Content Management Systemen.

  • harrharr kommentierte  · 

    @joro: OK. Wir suchen also eine Bezeichnung, die "kurz und klar" und ohne "Fachwörter" verständlich ist. Vielleicht ist der Trick, die Logik umzukehren? Etwa so:

    [X] Interne Anzeige. Nur für Mitglieder meines Taschringes sichtbar.

    Das Konzept von "öffentlichen Tauschanzeigen" dürfte eher zu Content Management System (CMS) passen, wo man einen Text erst als Entwurf schreibt und dann explizit veröffentlicht.

    Tauschringmitglieder gehen meines Wissens erstmal davon aus, dass alle Anzeigen sowieso in der Tauschzeitung erscheinen. Aber manchmal soll sie *nur* von Mitgliedern eingesehen werden können. Ein Wort wie "intern" (kennt jemand ein besseres?) kommt ohne Negationen aus ("nicht öffentlich", "ohne Namensnennung/anonymisiert").

  • heidi kommentierte  · 

    Erklärenden Text bitte unbedingt kurz und klar halten, möglichst keine Fachwörter benutzen.
    Wir haben viele, viele PC-Anfänger, die sofort kapitulieren, wenn's unübersichtlich wird.

    Die Webseite sollte sich Normalmitgliedern möglichst "leer" präsentieren. Alles, was über die Basisanwendungen (überweisen, Anzeigen und persönliche Daten pflegen etc.) hinausgeht, sollte über Links erreichbar sein, die weniger ins Auge fallen.
    Bei Einführungen fällt immer wieder auf, das sich die Anfänger von der Fülle an Informationen erschlagen füllen.

Feedback- und Wissensdatenbank